*
Menu
Aktuelles Aktuelles
Pensionskonto-Info Pensionskonto-Info
Der Fonds-Brief Der Fonds-Brief
Fonds-Beratung Fonds-Beratung
Jobs Jobs
FAQ FAQ
Kontakt Kontakt
Mein Konto Mein Konto
Eröffnungsunterlagen Eröffnungsunterlagen
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Statistik-Zähler für Website-Besucher

Gast

Es gibt bereits:



Besucher auf dieser Website

Starke Fonds-Konzepte!

 

  1. Fonds Depot mit Beratung – Full Service
     

Je nach individuellem Anlageziel kommt hier die ganze Bandbreite an Fonds zum Einsatz, die geeignet sind das Anlageziel zu erreichen. Mit Direktzugang zu Ihrem Depot bei der Augsburger Aktienbank. Den Fonds Brief gibt’s gratis dazu.

Unterlagen anfordern unter fondsberater@t-online.de
 

  1. Fonds Depot ohne Beratung – Economic

Hier steuern Sie Ihr Depot selbst. Sie erhalten einen Discount von satten 90% auf alle Ausgabeaufschläge. Odererteilung über unser Fonds Berater Team mit schneller Ausführung und Direktzugang zu Ihrem Depot bei der Augsburger Aktienbank.

Unterlagen anfordern unter fondsberater@t-online.de
 

  1. Fonds Depot Vermögensaufbau – Pensionskonto

Chancen und Risiken sind hier fein austariert. Die Auswahl an Fonds-Bausteinen für den Vermögensaufbau unterliegen hier einer besonderen Sorgfaltspflicht. Taktische und strategische Asset Allocation spielen eine übergeordnete Rolle. Wichtige Kennzahlen, wie maximale Verlust- und Gewinnsituationen, die in der Vergangenheit aufgetreten sind und vor welchem Börsenhintergrund, spielen hier eine große Rolle. Den Fonds Brief gibt’s gratis dazu.

Unterlagen anfordern unter fondsberater@t-online.de
 

  1. Fonds Depot Cash Management

Hier steht die clevere Betreuung eines Cash Bestandes im Vordergrund. Nicht die Jagd nach hohen Renditen, sondern maximale Sicherheit bei attraktiven Renditen sind hier das Ziel – eine besondere Herausforderung. Jederzeit zugänglich über die Augsburger Aktienbank. Den Fonds Brief gibts gratis dazu.

Unterlagen anfordern unter fondsberater@t-online.de
 

  1. Fonds Depot „Sparen“

Hier kommen eine ausgewählte Anzahl an Fonds zum Einsatz, die zu den besten Ihrer Branche zählen. Begriffe wie „cost average effect“ stehen hier im Vordergrund, die das Sparen besonders attraktiv machen. Den Fonds Brief gibt’s gratis dazu.

Unterlagen anfordern unter fondsberater@t-online.de
 

Aktueller Börsenkommentar:

Kein vertun! Die Mega-Finanz-Atombome ist bereits gezündet! Nur kennt niemand genau die Dauer der Zündverzögerung. Die experimentelle Zins- und Geldpolitik der EZB neigt sich unweigerlich ihrem Ende entgegen. Nehmen wir dazu 2 Indikatoren.
 

  1. In der Finanzpresse war zu lesen, daß es zuletzt einen großen Hype um super-langlaufende Staatsanleihen gibt. Österreich (neben vielen anderen Staaten) hat eine 100 Jahre laufende Anleihe begeben, mit dem lächerlichen Zinssatz von gerade einmal 2 Prozent. Abgesehen davon, daß Österreich in seiner heutigen Form erst 70 Jahre existiert, ist bei einer Inflationsrate von rund 2% (das ist die offizielle Zahl!) eines garantiert: ertragfreier Nervenkitzel für lange Zeit. Trotzdem: das Angebot war mehrfach überzeichnet! Diese Kapitalmarktphase ist das genaue Gegenstück zu den mittleren 80er Jahren, als es langlaufende Zerobonds mit ca. 15% Rendite gab für immerhin 30 Jahre (an 100 Jahre traute sich seriöserweise niemand heran). Wir erleben also in diesen Monaten das genaue, spektakuläre Gegenstück einer Zinswende mit allen ihren Exzessen. Das biblische Menetekel an der Wand! Österreich kassiert also für einen Minmalzins einen Haufen Kohle, der garantiert nicht mehr in Euro zurückgezahlt wird.

  2. Die raketenhafte Entwicklung der Immobilienpreis ist überall in den Schlagzeilen. Das ist bekannt. Was nicht bekannt ist, ist die Explosion der Preise für forst- und landwirtschaftliche Flächen. Forstflächen, die vor 5 Jahren noch für € 2 pro Quadratmeter angeboten wurden, sind heute für € 12 pro qm im Angebot. Noch krasser fällt die Preissteigerung bei landwirtschaftlichen Flächen aus. Was vor weniger als 5 Jahren kaum einen Käufer bei € 2 für den qm fand, ist heute (u.a. wegen Förderung von Energie-Mais) bei € 16 bis 18. Vielen Dank an die Grünen und an die grüne Kanzlerin: das ist keine schleichende Inflation, sondern voller Gallopp! Darüber hinaus steigen Preise für Pachtflächen exponentiell nach oben! Wer glaubt, daß die Erzeugerpreise für Grundnahrungsmittel vor diesem Hintergrund stabil bleiben können, glaubt auch ans Christkind.

Der Grundstein für eine höhere und stark steigende Infaltionsrate ist gelegt! Sollte sich darüberhinaus der Trend bei den Energiepreisen fortsetzen, kommt ein Cocktail zusammen, der übel aufstoßen wird.
 

Daraus ist ein wichtiges Fazit zu ziehen: an Gold in welcher Form auch immer, ist kein vorbeikommen.
 

Die Sause an den Börsen mag durchaus eine Fortsetzung in den kommenden Monaten erleben.
Nur stellen Sie sicher, daß sie in diesem Kino in der Nähe des Notausganges sitzen!

 

In unserer neuesten Ausgabe des Fonds Briefs nehmen wir einige Auswechslungen bei den vermögensverwaltenden Fonds vor. Seien Sie dabei.
 

Sie sollten einen unserer Fonds Berater einschalten! Wir beraten kompetent, verantwortungsvoll und sehr erfolgreich – seit Jahrzehnten!
 

Unser Partner ist die Augsburger Aktienbank. Hier haben Sie auch einen direkten Ansprechpartner zu Fragen Ihres Depots (im Gegensatz zu DAB etc.)
 

Einfach anrufen: keine Endlosschleife – kein bullshit – kein call center
 

08233 744970 oder fondsberater@t-online.de


Sie können hautnah dabeisein! Sie erhalten unseren Fondsberater/Pensionskonto-Rundbrief für volle drei Monate gratis.
Einfach kurze mail unter fondsberater@t-online.de

 

DER FONDS BRIEF ist eine Publikation des Fonds Beraters Gerhard Eser, Händelstr. 6, 86415 Mering. Chefredaktion Gerhard Eser. Inhalt und Empfehlungen beruhen auf Quellen, die wir für präzise und zuverlässig halten. Eine Haftung kann nicht übernommen werden. Die Informationen des FONDS BRIEFS ersetzen kein Beratungsgespräch mit einem unserer Mitarbeiter. DER FONDS BRIEF ist eine kostenlose Zusatzleistung für unsere Kunden. Der Preis für ein Jahresabonnement beträgt € 80,00 zuzügl. der jeweils gültigen MWSt. Für ein persönliches Beratungsgespräch stehen wir unseren Kunden börsentäglich von 8:00 bis 18:00 unter 08233 744970 zur Verfügung. Fonds Vermittlung nach § 34 c und f GewO Aufsichtsbehörden IHK Oberbayern und Kreisverwaltungsreferat Aichach; Kontoeröffnung erst nach Vorlage eines unterschriebenen Beratungsprotokolls.

 
 
SERVICE WIRD BEI UNS GROß GESCHRIEBEN.
Wir sind täglich erreichbar von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter 08233 - 744 970.

Internet

Webdesign: WS-Internet-Agentur - www.ws-agentur.de - Optimiert für Microsoft Internet Explorer, beste Auflösung 1024 x 768 Pixel

Kontakt | Impressum


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail